Archiv für März, 2009

15 Jahre und 3 Tage

So lange hat der Opel Astra ausgehalten. Das erste (und wohl auch weiterhin einzige) Neuwagen, denn ich gekauft und seit der Erstzulassung am 3.3.1994 bis gestern, 6.3.2009, 15 Jahre lang gefahren habe. Anfangs sehr groß, wurde er mit dem ersten Hund schon kleiner und als es dann zwei Hunde wurden, wurde er noch kleiner. Zuletzt waren die Rückbänke per se umgeklappt, damit Falko und Gina ausreichend Platz hatten, entsprechend sah er auch aus. Viel mehr als die Beiden habe ich dann aber auch nicht mehr laden können. Dazu kamen in den letzten Jahren die üblichen Wehwehchen eines Autos in dem Alter, was langsam ins Geld ging.

Seit gestern steht der Ersatz vor der Tür:

mein neues Auto

Ein Ford Galaxy 1.9 TDI Ghia, Baujahr 2003. Und extra für die Hunde: mit Klimaautomatik :-). Für die (ich bin ja blaß geworden beim Nachrechnen) 25000 km, die ich so im Jahr fahre, und den Geldbeutel, ist es ein Diesel geworden.

Und damit er nicht in Kürze wieder so aussieht wie der Opel, hat er gleich ein erstes Extra bekommen, nämlich eine Kofferraumwanne der Firma Azuga, die wie angegossen passt. Dafür musste der 6 Sitz erst mal weichen, aber den kann ich jederzeit wieder einbauen, wenn ich die Wanne, die mit Klett an den Seitenverkleidungen und mit Karabinerhaken an den Rücksitzen befestigt wird, wieder rausnehme.

p3070010

Sehr praktisch auch der abnehmbare Streifen, der die Heckschürze vor Kratzer der Hundepfoten beim Einsteigen schützt.

Bei der ersten Fahrt vorhin  waren sie noch nicht so begeistert, aber wenn es mal wieder wärmer wird, werden sie die Klimaautomatik schon zu schätzen wissen.