Archiv für August, 2009

Toys for Boys II

Die Anzahl der Apps fürs iPhone ist kaum zu zählen, sie reichen vom elektronischen Zippofeuerzeug bis zu kompletten Navigationslösungen.

Mein altes Garmin c510 Deluxe Navi wurde kürzlich durch eine mobile Lösung von Navigon ersetzt. Die Routenführung ist teilweise noch etwas gewöhnungsbedürftig, sie führt einen aber dennoch zum gewünschten Ziel – fast immer, letztes Wochenende bei der Anreise zum Camp Zikula, sollte ich dann auf einmal 100m über einen Feldweg fahren, der nur für Fahrräder freigegeben war. Das erforderte dann einen größeren Umweg.
Schön ist, das die Ansagen parallel ausgegebene mp3s sanft runterregeln, das wieder hochregeln fällt leider ab und an mal aus, was dann dazu führt, das keine weiteren Ansagen mehr kommen. Ein Neustart der App behebt das Problem, die Navigation wird dann nahtlos fortgesetzt.

Und wie man sieht, funktioniert auch das Bloggen mit WordPress vom iPhone aus ;). Und im Hintergrund säuselt Kate Bush.

Auf die elektronische Hundepfeife reagieren Falko und Gina aber leider nicht