Archiv für 'Gina' Kategorie

18.11.2001 (ca.) – 7.2.2010

Gina ist tot.

Und das passiert natürlich kurz vor dem nächsten großen Abenteuer. Dazu in Kürze mehr.

Scheisszecken

Diese drei Mistviecher habe ich gerade in der Küche auf dem Boden gefunden, #4 habe ich aus Ginas Nacken entfernt, als ich nach Hause gekommen bin. Zum einfachen Größenvergleich daneben ein Ein-Cent-Stück.

zecken

Wem diese drei gehörten, kann ich nicht sagen, ich tippe aber mal auf Falko. Ebenso kann ich nur vermuten, woher sie stammen: Evtl.  Bramsche-Kalkriese (Gelände des Varusschlacht-Museums), dort war ich Montag letzter Woche mit den Hunden unterwegs und ab da habe ich schon einige durchs Fell krabbeln sehen.

Was man mit den Drecksviechern macht? Verbrennen!

New kid on the block

Gestern morgen auf der Hunderunde gesehen:

Kleines Kalb

Kalb und Gina

Da kamen bei Gina echte Muttergefühle auf. Fast wäre sie durch den Zaun auf die Weide geschlüpft, ich konnte sie nur mit Anwendung von sanfter Gewalt davon abhalten.