Archiv für 'Skype' Kategorie

Die Welt geht unter…

… und keiner bekommt es mit, weil Skype streikt.

Skype hat Probleme mit dem Login “einiger User” (nur so ca. 5,5 von 6 Millionen, also vernachlässigbar wenig, eigentlich kaum der Rede wert, quasi niemand) und schon schreit jeder rum, wie übel Skype doch ist.

Wir halten mal fest:

* Skype nutzt ein proprietäres Protokoll, das niemand kennt und dementsprechend niemand beurteilen kann. Wer mehr wissenwill, lese dies oder dies.

* Skype hält sich bedeckt mit Hintergründen zu dem Problem

* die meisten User zahlen noch nicht mal einen €0,01 und nutzen Skype trotzdem

Was gestern noch das Beste seit derErfindung des geschnittenen Brots war, wird heute vehement verteufelt und jeder wusste natürlich gleich sofort, das Skype einfach nur sch*sse ist. Gehts noch? Wer also (Klein-)Unternehmer seine Kundenkommunikation auf Skype aufbaut, ohne ein Backup zur Verfügung zu haben, hat es nicht anders verdient, als unterzugehen.

Der einzige Kritikpunkt, den Skype sich hier gefallen lassen muss, ist die Informationspolitik, die natürlich die Verschwörungstheoretiker auf den Plan ruft. Erste Vermutungen, das ein Microsoft-Update hier die Finger im Spiel hatte, werden laut, andere vermuten einen simplen DDos-Angriff. Wie dem auch sei, Skype sollte hier etweas offener mit dem Problem umgehen. Mittlerweile gibt es zwar einige Einträge im Skype-Blog, aber das ist zum grossen Teil auch nur Geschwafel.

Wir vom deutschen pnTeam haben seit mehreren Jahren eine ständige Skypekonferenz, in denen sich immer so an die 5-6 Leute tummeln, eingetragen sind so an die 15 User. Und wenn es mal nicht tut -> Pech gehabt, davon geht die Welt nicht unter. Ein skypefreier Abend (hört sich fast an wie “keimfrei”) ist auch mal nicht übel.